Die Welt nicht dem Feind überlassen ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

150514

Beitrag 

Die Welt nicht dem Feind überlassen ...




Den Feinden nicht die Welt überlassen. Nach Rezept von Sybille Berg. Kolumne

Ich las Very Happy  Very Happy  rein zufällig Frau Sybilles Kolumne bei S.P.O.N. Spiegel online, wo ich ansonsten nur schauen möchte, welche Ergüsse Herr Sascha Lobo über den „Maschinen Menschen “von sich gibt …

„Tu es nicht Robert - kein Kommentar zu diesem (in meinen Augen) „Blödsinn“ – ganz ruhig!“ Dieser Lobo mit seinem ach so tollen Internet, was es zu verteidigen gilt, die FREIHEIT im Netz – welch ein Gefasel … Sehe doch jeden Tag, wie frei wir sind.
Gestern schaffte es wider ein Virus und bescherte mir einen, für mich nicht unbeträchtlichen Schaden … Stunden der Arbeit sind futsch! Und neue Stunden um den Jetztzustand wieder herzustellen auch, der materielle Schaden ist zwar null, dennoch Scheiße – und? Der hochgeistige Viren-Producer sitzt bitte schön wo- in Turkmenistan, auf dem Fitschifatschi Inseln … Ich will ihm eine gepfefferte Rechnung schicken oder 5kg Hack als Gammelfleisch! Geht wohl nicht, denn der Herr der Virenzucht hat die „FREIHEIT“ anonym zu sein, wie seine Hunderttausende „Kollegen“ Wurmzüchter, Spammer, Phischer, Tracker, Hacker und >Kacker auch. Warum kenn ich keinen Snowden, der die Adressen von Mr. Supervirus rausrückt- Scheiße noch mal … „Scheiße mit Freiheit im Netz Herr Sascha Lobo!!“

Ich reiß mich locker und schnell zusammen und kommentiere temporär NIE MEHR! Zumindest, bis ich wieder schön locker bin, nicht. Wenn ich kommentiere, dann sowieso in Überlänge, und wenn ich mich in diesen Mist rein steigere, dann werden es wohl achtzig Seiten lang - „Von Höckschen auf Stöckchen.“ Wenn dann der Herr Lobo noch persönlich antworten sollte, kann ich vor Erfurcht nicht gegen ...........?! Shocked 

Zack, dann istmein gut gemeinter Kommentar schlecht geschrieben und ein Roman ähnliches Schriftstück geworden? Damit dann eh zu lang und voller Kritik an dem Herrn Lobo und wird wahrscheinlich nicht freigeschaltet - nicht einmal gelesen. Und wenn freigeschaltet wird, dann folgt wieder Kritik von anonymen Ärschen an meinem fast Kommentar. Ich stehe als Blödmann da, wegen irgendeiner nicht politisch korrekten Aussage, Rechtschreibfehler und anderem Gedöns. Auch macht man sich wieder unnütz anonyme „Feinde, wie so oft schon ... Nö, vertane Lebenszeit. Lebenszeit, die ich eh nicht mehr im Internet verplempern möchte, außer vllt hier im eigenen Laden, wo ich zumindest vor blöden Admins/Moderatoren sicher bin und nicht ganz „umsonst“ getippelt habe … und hab Freude!

„Mhm, dieser Lobo, oder andere Journalisten müssen doch auch „anonyme Feinde“ haben?“ dachte ich in mich rein ….. Diese Journalisten und alle Schreiberlinge der Welt, die unter Klarnamen schreiben, wo man dann deren Adressen hat … Und das bei den vielen Bekloppten, die wegen Neid oder nur einem falschen Wort aus dem Stand heraus „explodieren“ – zum Hater werden bis hin zum Mörder …? Leute, die unter Klarnamen gegen Machthaber und stärkste Gruppierungen angehen, Missstände aufdecken? Auch Whistelblower wie Edward Snowden oder Manning ...teilweise sehr mutig!" Ich kann meinen Respekt gar nicht oft genug erwähnen und hoffe dieses Internet dient den Leuten weiterhin als Plattform, ohne das sie im realen Leben Schaden nehmen. ... Weiter dachte ich wieder an die vielen Tausend anonymen Shitstormer/Cybermobber und vor allem an deren Opfer. All die Machtlosen, denen wegen NICHTS das Leben verbaut wird, wo Familie, Freunde und andere Unschuldige mit involviert sind. Wie viele Millionen wurden schon „kaputtgeschrieben.“ vom unsichtbaren Feind oder war es ein „Freund?“ Man weiß es nicht …..  Teufel 

„Komm Robert (selbstaufmunternd) - nicht immer dieses Scheiß Thema – das ist im Buch und fertig. Schnell wieder munter geworden und nur lesen!“
Was ich dann auch in die Tat überführen konnte …

Kolumnisten? Kolumnen lesen sich teilweise wie ein Kochrezept für alle Gerichte der Welt, oder das Allheilmittel gegen alle Krankheiten der Welt … Ja klar, wenn man Schmerzen in der Bauchdecke verspürt, geht man nicht zum Arzt! „Essen und trinken sie sich richtig satt und legen sich drei Tage aufs Ohr! Genauso machen sie es beim Kopfschmerz oder Nagelpilz – kalte Umschläge an den kleinen Fingern erhöhen die Selbstheilkräfte ihres Immunsystems unter Einbezug von Wasseradern und deren Strahlung im Matratzen-Federkern!“


Der Lobo … Und nun die Kolumne der Frau Sybille Berg: Sibylle Berg über Gleichgültigkeit: Nazis, Antisemitismus, Chemtrail-Fanatiker - SPIEGEL ONLINE



Wer ist dieses (für meinen Geschmack zu magere) Mädel, ähm Frau eigentlich? Biografie lesend.......... Uiiiiiuiiii ui: “Sibylle Berg ist Schweizerin. Ihre 12 Romane und 13 Theaterstücke wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Berg unterrichtet Dramaturgie und ist Kopf des Regiekollektivs Berg & Förste …..“

Aber Hallo junge Dame, dann kann unsereins sich aber was von Weglernen und von Abschneiden und hinters Ohr schreiben!? Gut, dann schauen wir uns Frau Sybilles „Rezept-Kolumne“ an, also wie man den Feinden die Welt entreist bzw. ihnen gegenübertritt und ob überhaupt …? DA steht es doch, ziemlich schwarz auf ziemlich weis und ziemlich am Schluss der Kolumne:

„Wenn die Medien Sie ankotzen, machen Sie einen Blog auf. Oder drehen Sie YouTube-Filme. Oder lancieren Sie ein Radioprogramm. Oder füllen Sie Bücher mit Ihren Thesen. Es gab noch nie so viele Möglichkeiten, seine Position zu vertreten. Nutzen Sie sie, bevor Sie über die gleichgeschalteten Medien jammern.“


Häh? BLOG aufmachen!?
Hab ein Forum, was auch ein Blog sein kann – hab ich also!
Filme über meinen Feind bei You Tube.... Nö, liegt mir nicht und außerdem kenn ich den doch nicht – also peng - der Penner will doch in Freiheit austrollen, ähm anonym dahin schlummern!
Ein RADIO „lancieren!“ Der Hammer! Hab ich auch, muss nur neu lanciert werden!
Dann BÜCHER schreiben über MEINE Themen!! Der Oberhammer diese Frau Sybille – genau nach meinem Rezept!
Bücher, der Punkt gefällt mir und ich war doch eigentlich mit einem Buch durch oder fast … Fang ich ein Neues an, dann hab ich auch (Plural) BÜCHER – zumindest angefangene. Bücher, wo man immer wieder etwas reinpacken/ergänzen oder sogar löschen kann – BÜCHER sind geil! Forum Blog und Internet kann auch geil sein, so wie hier, in meiner und unserer „Bude!“

Und wie der Gehörnte es will, nimmt Frau Berg sich einen „Drohbriefschreiber“ zum Feind – ich fass es nicht – auch den HAB ICH!
Dachte schon das Rezept, gilt für Feinde aller Art, denn das ist wirklich zu pauschal......

Kommentieren auf SPON mach ich nicht, da lesen mir zu viele Menschen und dann behauptet wieder jemand ich hätte Aufmerksamkeitsdingens. Na Schwierigkeiten mit Aufmerksamkeit hab ich echt nicht, die muss ich mir doch hier nicht holen, wo 20 Leute 10mal hintereinander klicken im Monat. Nein, wer Aufmerksamkeit will, sollte zumindest Kolumnist sein bei großer Seite, wie Frau Berg. Dennoch kannte ich die Dame echt nicht. Da sieht man mal, wie schwer es ist im Netz wahrgenommen zu werden, durch das absolute Überangebot an Informationen …

So, nun aber wieder Päuschen machen und „ab ins Buch!“

Ich schreibe Frau Berg vllt! Völlig anonym und bedanke mich für dieses tolle Rezept! Wehe ihr verratet/petzt diesen Eintrag!

Denn wie schreibt Frau Berg: „Wer sich nicht mehr wehrt, wer nicht mehr für die Welt kämpft, in der er leben will, ist schon tot. Und das passiert früh genug.“
THATS IT! Denn ich war lange Zeit schon „Porzellan putzen …..... und wartete auf?? .... ja, was denn eigentlich?

Ach und mein wirklich echter, erster „Feind“ war UDO K.
Auch über dieses dicke Arschloch schreib ich noch und darüber, wie mein altes Rezept gegen „Drohbriefschreiber“ aussah, was auch beim UDO damals super geholfen hat – bis in alle Ewigkeit oder- bis denne!  winkmutz


Zuletzt von Robert am Do Mai 15 2014, 22:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fehler gefunden, was sonst!)
avatar
Robert
dicke lippe
dicke lippe

Anzahl der Beiträge : 5112
Ort : Lippstadt

http://dickelippe.forumieren.com

Nach oben Nach unten

- Ähnliche Themen
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten